Archive for the 1 Category

Mnemotechnik am runden Tisch in Stuttgart

Posted in 1 with tags , on April 20, 2010 by zaubererzauber

Heute Abend war ich am Runden Tisch (Round Table 23) in Stuttgart und habe einen kleinen Vortrag zum Thema Mnemotechniken gemacht. Hier habe ich vor allem das Majorsystem vorgestellt und später auch noch zwei kleine Kunststücke im Close-up Bereich gezeigt. Gerade die Close-up Zauberei ist für solche Events natürlich super geeignet. Es hat mich auch sehr gefreut den Niki wieder mal zu treffen und auch die anderen Teilnehmer waren alle sehr interessante Menschen – auch wenn ich sie kaum kennengelernt habe. Aber es war alles in allem ein sehr schöner und zauberhafter Abend. Mein Vortrag war sicherlich ein wenig holprig, aber das wird sich mit der Zeit hoffentlich legen.

Advertisements

Zauberkunst in Sindelfingen

Posted in 1 with tags , , on April 3, 2010 by zaubererzauber

In Sindelfingen habe ich nun zum ersten mal den Goldfisch gezeigt und die Reaktionen der begeisterten Gäste war überwältigend. Des weiteren habe ich in Konstanz gezaubert und dort auch ein kleines Video meiner Close-up Zauberei erhalten. Dies muss jetzt nur noch geschnitten werden. Mal schauen, wann ich dazu kommen werde. In der Osterwoche werde ich jetzt relativ viel für meine Close-up Kunststücke üben. Des weiteren werde ich so Dinge wie die Mac-Donalds-Aces und andere neue Kunststücke versuchen einzustudieren.

Zaubertechnisch habe ich jetzt erst einmal ein wenig Pause. Der April ist mit Auftritten nur sehr wenig gefüllt, aber ich werde die Zeit nutzen noch besser zu werden.

Allen wünsche ich jetzt hier noch schöne Osterfeiertage

Tischzauberei an Silvester im Waldcafe in Pfullingen

Posted in 1 with tags , , , on Januar 3, 2009 by zaubererzauber

Das Waldcafe in Pfullingen liegt herrlich oberhalb von Pfullingen am Waldrand und man hat einen sehr schönen Blick über Pfullingen und Reutlingen. An Silvester hatte das Waldcafe mit einem 8 Gänge Menue die Gäste eingeladen und ich denke, es hat sich gelohnt. Etwa 100 Gäste kamen um sich im herrlichen Ambiente einen Abend mit Jazz-Musik und Tischzauberei zu gönnen. Es waren ca. 25 Tische und ich habe fast den ganzen Abend durchgehend gezaubert nicht jedoch ohne auch drei der 8 Gänge selbst genießen zu dürfen. Gerade diese Abende eignen sich hervorragend um Zauberkunststücke immer weiter zu perfektionieren, da man sich zum Beispiel ein bis zwei Zauberkunststücke aus seinem Repertoire aussuchen kann und diese an jeweils jedem zweiten Tisch präsentieren kann. Sich dabei merken, wie Gäste reagieren, Sachen auch ausprobieren, …. Als Tischzauberer ist so ein Abend allerdings auch relativ anstrengend, da man doch über einen längeren Zeitraum sich gut konzentrieren muss. Ganz nett fand ich, dass einer der Herren selbst zwei Gummibänder mitgebracht hatte und mir den Zaubertrick zeigte, bei dem zwei Gummibänder durch sich hindurchschmelzen. Vor allem aber hat mich an diesem Abend gefreut, dass ich einen der Musiker ganz gut kenne und nicht wusste, dass er dieses Silvester auch im Waldcafe sein würde. Dadurch konnte ich dieses Silvester wenigstens mit einem Freund feiern und war nicht ganz allein.